top of page

innovation am freitag


Der PVT-Kollektor Solink verfügt auf der Oberseite über ein zwei Quadratmeter großes Photovoltaikmodul, das Strom erzeugt. Auf der Unterseite befindet sich ein Wärmetauscher, der von einem Wasser-Frostschutzmittel-Gemisch durchströmt wird, erklärt Geschäftsführer Ulrich Leibfried bei einem Besuch des SWR.

Die durch die Sonneneinstrahlung entstehende und von den PV-Paneelen wieder abgegebene Abwärme, die normalerweise einfach 'verpufft', wird so nutzbar.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page